News

Drumclinic mit Adam Nussbaum im Gasthaus Schiff (Littenweiler), Donnerstag, den 15.11.2018 um 19:30. 

Anfang der 1980er Jahre arbeitete Nussbaum im Trio mit John Scofield und Steve Swallow. 1983 wurde er Mitglied des Orchesters von Gil Evans und trat mit Stan Getz auf. Er wurde dann Mitglied des Eliane Elias/Randy Brecker Quartet und tourte ab 1987 mit dem Quintett von Michael Brecker, mit dem 1988 das Grammy-prämierte Album Don’t Try This At Home entstand.

1992 trat er in die Big Band von Carla Bley ein und bildete mit John Abercrombie und Dan Wall ein Trio. Außerdem spielte Adam Nussbaum im Trio mit George Gruntz und Mike Richmond (Serious Fun, Enja 1990) , der George Gruntz Concert Jazz Band, dem James Moody Quartet, dem Steve Swallow Trio, dem Kenny Wheeler Quartet und dem Jerry Bergonzi Quartet.

Adam Nussbaum unterrichtet an der New York University, der New School University und der State University of New York und gibt weltweit Kurse und Meisterklassen. Wir freuen uns sehr, ihn für diese einzige Drumclinic in Europa gewinnen zu können.

 

Cajon-Workshop mit Matthias Philipzen

Die Cajon. Sie ist klein, handlich und einfach zu erlernen, wenn man weiß wie. Matthias Philipzen weiß wie. Matthias Philipzen ist Dozent für Percussion an der Würzburger Musikhochschule. Seit vielen Jahren leitet er europaweit Workshops und vermittelt Laien und Profis Spielweisen und Handhabung der verschiedensten Percussionsinstrumente. Er ist ein gefragter Drummer und Percussionist, der mit den unterschiedlichsten Projekten tourt.

Termin:
28. November 2018 
Kurs I 17.00 – 18.30 Uhr
Kurs II 19:00 – 20:30 Uhr

Eintritt:
25,- €

Instrumente können mitgebracht oder vor Ort ausgeliehen werden. Bei Kauf einer Cajon wird der komplette Teilnehmerbetrag erstattet.

Anmeldung unter: info@drumhouse.com
Tel: 0761 61 25 14 08